BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neues Förderprogramm in Schleswig-Holstein

Seit gestern können im neuen Schleswig-Holsteinischen Förderprogramm "Klimaschutz für Bürgerinnen und Bürger" zusätzliche Mittel für die Wärmewende und Balkonanlagen beantragt werden. Hier geht's zur Antragsstellung auf der Seite des Landesportals.

Die Förderbedingungen sind hier nachzulesen, auch die beiden Förderrichtlinien kann man dort abrufen. 

Für den Anschluss an ein Wärmenetz können bis zu 500 € zusätzlich zur Förderung des BAFA beantragt werden, wenn die Antragsstellung nach dem 30.12.22 erfolgt. Auch Solarkollektoren, Wärmepumpen und Biomasseheizungen können bezuschusst werden.

Für nach dem 16.01.23 bestellte PV-Anlagen mit einer Wechselrichterleistung von 250-600 W können bis zu 200 € Förderung beantragt werden.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 17. Januar 2023

Weitere Meldungen

Themenabende ÖPNV in Husby und auf dem Scheersberg
Heute: Info-Abend des Boben Op e.V. zur Gebäudesanierung
Wie machen wir unsere Häuser fit für die Zukunft?