BannerbildBannerbildBannerbild

KLIMATIPPS FÜR

MAASBÜLL, HÜRUP-NORD UND HÜRUP-SÜD

... DIREKT VOR ORT

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Los geht’s!

Alle schnacken vom Klimaschutz. Schon mal gut. In Hürup und Maasbüll packen wir jetzt auch richtig an, denn die KfW-Förderung für das Sanierungsmanagement dreier Quartiere wurde bewilligt. Damit kann die Umsetzung der Klimaschutzmaßnahmen aus den Quartierskonzepten beginnen.

 

Legen wir gemeinsam los! Es ist ganz einfach.

 

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt, und der heißt: Standortbestimmung. Wo stehe ich heute, wofür brauche ich heute Energie und was sind meine größten CO2-Verursacher? Wer das für sich ganz genau herausfinden will, kann beim Umweltbundesamt einen persönlichen Klima-Fußabdruck erstellen. Bei Max und Marie Mustermann sieht der so aus:


CO2 Ausstoß


Bis auf die 8% „öffentlichen Emissionen“ liegt es also direkt in unserer Hand, den Ausstoß von Treibhausgasen zu vermeiden – und unser Leben damit nachhaltiger, sportlicher, gemütlicher und gesünder zu gestalten. Zukunftsfähig und enkeltauglich. Womit möchten Sie selbst anfangen?